Veranstaltungen

Jahresansicht
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal Datei herunterladen

Stephan Graf von Bothmer - Nosferatu

Samstag, 11. März 2017, 20:00

Eine wunderbare und unheimliche Reise ins Unterbewusste, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche.

Stephan Graf v. Bothmer vertont den Stummfilm-Klassiker NOSFERATU mit seiner aufwändigen Komposition für Chor, Sopran und sein Live-Filmmusik-Orchestra und nimmt das Publikum mit auf eine ebenso wunderbare wie unheimliche Reise ins Unterbewusste, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche.

Stephan Graf v. Bothmer vertont „Nosferatu – eine Sinfonie des Grauens“ schaurig und ergreifend schön und verleiht dem Film eine Tiefe, die unerreichbar schien. Seine Musik wurde in der Passionskirche am 11.04.2005 uraufgeführt und seitdem weltweit über 200 Mal gespielt. Es ist die erfolgreichste Musik zu diesem Film seit der Stummfilmzeit. Den Sopranpart übernimmt, wie vor 12 Jahren auch, Fanny Rennert. Stephan v. Bothmer hat „Nosferatu“ nachts am Grab des Regisseurs auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf vor über 800 Gästen aufgeführt.

„Nosferatu“ ist die erste und charismatischste Dracula-Verfilmung der Filmgeschichte. Die bekannte Geschichte des jungen Mannes, der auszog, um ein Haus zu verkaufen und in einen Alptraum gerät. Der Film ist neben „Das Cabinet des Dr. Caligari“ wohl einer der künstlerisch wertvollsten deutschen Filmproduktionen aller Zeiten. Die poetische Bildsprache, Naturaufnahmen, wie sie vorher noch nie eingesetzt wurden und die sensationelle Darstellung Max Schrecks sorgen zusammen mit von Bothmers Musik für ein geradezu mystisches Erlebnis.

[Regie: F.W. Murnau, D 1922]

Chor: Silent Voices, Live-Filmmusik-Orchester: Fanny Rennert (Sopran), Kristoff Becker (E-Cello), Stephan v. Bothmer (Klavier, Komposition, Leitung), Florian Goltz (Perkussion)

2017-03-11_PK_Nosferatu_Stummfilm_neu.jpg

Veranstaltungsort* Passionskirche
Tickets: www.stummfilmkonzerte.de | 030 - 201 69 60 06 oder 030 - 47 99 74 77 | Abendkasse
VVK: 24,00 € / 18,50 € / 12,00 € (zzgl. VVK) | AK: 28,00 € / 22,00 € / 15,00 €

Nächste Events

Samstag, 16. Dez : 20:00

Sonntag, 17. Dez : 18:00

Sonntag, 17. Dez : 20:00